Akupunktur Frankfurt
 
 

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Nach Studien der Universtätsfrauenklinik Mannheim kann Akupunktur den Geburtsverlauf positiv beeinflussen.

Bei den untersuchten Frauen hat sich durch die begleitende Akupunktur sowohl der Geburtsvorgang verkürzt als auch während der Geburt die Schmerzbelastung reduziert. Durch die Akupunktur kam es zu einer Reifungsbeschleunigung der Cervix (Gebärmutterhalses) und zu einer effizienteren Wehentätigkeit in der Eröffnungsphase. Dadurch verringerte sich die Geburtsdauer von durchschnittlich 10 auf 8 Stunden.

Weiterhin wurde durch die psychisch entspannende Wirkung der Akupunktur eine bessere Mitarbeit der Mutter während der Geburt erreicht. Bei den über 1000 akupunktierten Schwangeren kam es während der Studie zu keinen Frühgeburten.

Nach dem sogenannten Mannheimer Schema erfolgt ab der 36. Schwangerschaftswoche 1-2 mal wöchentlich eine Körperakupunktur für ca. 30 Minuten.


Akupunktur speziell für Frauen:
Geburtsvorbereitung - Schwangerschaft - Wechseljahre


 
 
© 2006-2020 Dr. Ines Spiegel, Praxis für Akupunktur, Frankfurt - Impressum - Datenschutz
Raucherentwöhnung Frankfurt - Tinnitusbehandlung - Akupunktur gegen Kopfschmerzen und Migräne - Ernährungsberatung Frankfurt
URI: http://www.akupunktur-rheinmain.de/akupunktur-geburtsvorbereitung.php