Akupunktur Frankfurt
 
 

Elektrostimulation

Über die Nadelgriffe werden zwei Akupunkturnadeln elektrisch miteinander verbunden. Die verwendete Stromstärke richtet sich dabei nach subjektiven Gesichtspunkten und liegt immer unterhalb der Schmerztoleranzschwelle. Erfahrungsgemäß liegt bei akuten Schmerzzuständen die Stimulationstoleranz höher als bei chronischen Schmerzen. Die Stimulationsdauer liegt in Akutfällen bei 10-20 Minuten, bei chronischen Schmerzen bei ca. 20-30 Minuten. Besonders geeignet für diese Art der Behandlung sind therapieresistente chronische Schmerzsyndrome aber auch akute Schmerzen des Bewegungsapparates. Bei Patienten mit Herzschrittmachern ist diese Behandlung obsolet.

Zur Übersicht: Akupunktur-Glossar


 
 
© 2006-2020 Dr. Ines Spiegel, Praxis für Akupunktur, Frankfurt - Impressum - Datenschutz
Raucherentwöhnung Frankfurt - Tinnitusbehandlung - Akupunktur gegen Kopfschmerzen und Migräne - Ernährungsberatung Frankfurt
Informationen: Heuschnupfen - Akupunktur - Tinnitus
URI: http://www.akupunktur-rheinmain.de/glossar.php