Akupunktur Frankfurt
 
 

Meridianuhr

Die sogenannte Meridianuhr der chinesischen Medizin zeigt in Form einer Sonnenuhr jene 2 Stunden des Tages an, in denen ein Organ am stärksten vom Qi, der Energie, durchflossen ist. In dem System der 12 Hauptmeridiane zirkuliert Energie, die jeden Meridian einmal in 24 Stunden durchflutet. Für jeden Meridian stehen somit 2 Stunden zur Verfügung, in denen eine maximale energetische Zirkulation seines Organs erfolgt. In dieser Zeit ist das Organ besonders störanfällig, d.h. Funktionsstörungen, welche immer wieder zur gleichen Tageszeit auftreten, können mit einer Störung des in der Meridianuhr angegebenen Organsystems zusammenhängen.

Zur Übersicht: Akupunktur-Glossar


 
 
© 2006-2020 Dr. Ines Spiegel, Praxis für Akupunktur, Frankfurt - Impressum - Datenschutz
Raucherentwöhnung Frankfurt - Tinnitusbehandlung - Akupunktur gegen Kopfschmerzen und Migräne - Ernährungsberatung Frankfurt
Informationen: Heuschnupfen - Akupunktur - Tinnitus
URI: http://www.akupunktur-rheinmain.de/glossar.php